mindoro

Mit Jon Dugdale, dem President & CEO des Unternehmens, sprach Robert Sarcher, Aprendo Capital, auf der PDAC 2012 in Toronto über das Unternehmen und die weiteren Pläne.

Mindoro konzentriert sich auf die Exploration und Erschließung von Nickel-, Gold- und Kupfer-Gold-Projekte auf den Philippinen. Derzeit wichtigstes Asset ist eine 75 %-Beteiligung am Nickelprojekt Agata, für welches im November 2011 eine Vormachbarkeitsstudie vorgelegt wurde. Dieses Projekt verfügt über eine NI 43-101-konforme Mineralressourcen mit 430.000 Tonnen Nickel in der Kategorie gemessene und angezeigte Ressourcen sowie 2,4 Millionen Tonnen Nickel in der Kategorie abgeleitete Ressourcen. Ganz oben auf der Prioritätenliste steht jetzt für Jon Dugdale die Suche nach einem strategischen Partner welcher die weitere Entwicklung des Projekts bis zur Produktion finanziert. Er gibt sich optimistisch und glaubt bis zum 2. Quartal entsprechende Erfolge vorweisen zu können.

Daneben verfügt das Unternehmen über NI 43-101-konforme Mineralressourcen in seinen zu 100 % unternehmenseigenen Gold Projekten in Batangas und ein Kupfer-Gold-Schwefel-Explorationsziel im Projekt Pan de Azucar. 10 weitere Porphyr-Kupfer-Gold-Projekte in unterschiedlichen Stadien der Erschließung runden das Portfolio von Mindoro auf den Philippinen ab.

Disclaimer:
Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten stammen aus Quellen, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Der Herausgeber und die von ihm zur Erstellung der Information beschäftigten Personen haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sind. Trotzdem übernimmt die Aprendo Capital GmbH keine Gewähr oder Haftung für die Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen. Bitte beachten sie darüber hinaus immer den vollständigen Risikohinweis sowie den Hinweis zu möglichen Interessenkonflikten unter www.aprendo-capital.de. Folgende Interessenkonflikte bestanden bei Veröffentlichung des Beitrags: Nr. 2, Nr. 3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

clear form